Windows Insider nach Hardware-Umrüstung nicht mehr einstellbar

%3CLINGO-SUB%20id%3D%22lingo-sub-2773519%22%20slang%3D%22de-DE%22%3EWindows%20Insider%20no%20longer%20adjustable%20after%20hardware%20conversion%3C%2FLINGO-SUB%3E%3CLINGO-BODY%20id%3D%22lingo-body-2773519%22%20slang%3D%22de-DE%22%3E%3CP%3EUnfortunately%2C%20I%20had%20to%20convert%20my%20PC%20to%20Win11%20because%20TPM%20was%20not%20adjustable%20because%20of%20the%20requirements.%20Well%2C%20I%20did%2C%20now%20there%20are%20no%20more%20problems%20with%20PC%20integrity%20and%20the%20PC%20would%20be%20ready.%20But%20now%20the%20Windows%20Insider%20Program%20is%20%22spinning%22%3A%20%22Your%20settings%20for%20Insider%20builds%20need%20to%20be%20changed...%22%20There%20I%20can%20press%20the%20button%20%22Fix%20problem%22%2C%20confirm%20the%20correction%20to%20be%20implemented%20and%20restart%20-%20but%20nothing%20happens!%20In%20other%20words%2C%20now%20I%20can%20no%20longer%20update%20the%20PC%20because%20the%20PC%20allegedly%20has%20insufficient%20hardware%20requirements%20(but%20probably%20still%20the%20old%20text%2C%20which%20should%20have%20been%20outdated%20long%20ago).%3C%2FP%3E%3CP%3EConclusion%3A%20I%20can%20neither%20deactivate%20nor%20activate%20the%20Windows%20Insider%20Program%2C%20the%20PC%20display%20for%20the%20updates%20is%20faulty%20and%20updates%20no%20longer%20work.%3C%2FP%3E%3CP%3ESince%20I%20have%20two%20other%20PCs%20running%20under%20my%20account%2C%20I%20can%20only%20say%20that%20these%20problems%20do%20not%20occur%20there%20and%20everything%20works.%20It's%20a%20pity%20that%20even%20a%20PC%20conversion%20means%20that%20even%20Windows%2010%20Pro%2021H2%20is%20no%20longer%20updateable.%20It%20is%20also%20not%20possible%20manually%2C%20since%20the%20updates%20are%20only%20available%20via%20updates%20...%3C%2FP%3E%3C%2FLINGO-BODY%3E%3CLINGO-SUB%20id%3D%22lingo-sub-2774004%22%20slang%3D%22en-US%22%3ERe%3A%20Windows%20Insider%20nach%20Hardware-Umr%C3%BCstung%20nicht%20mehr%20einstellbar%3C%2FLINGO-SUB%3E%3CLINGO-BODY%20id%3D%22lingo-body-2774004%22%20slang%3D%22en-US%22%3E%3CA%20href%3D%22https%3A%2F%2Finsider.windows.com%2Fen-us%2Fleave-program%22%20target%3D%22_blank%22%20rel%3D%22nofollow%20noopener%20noreferrer%22%3Ehttps%3A%2F%2Finsider.windows.com%2Fen-us%2Fleave-program%3C%2FA%3E%3CBR%20%2F%3EHello%3CBR%20%2F%3Eplease%20read%20this%20articl%3CBR%20%2F%3EYou%20will%20need%20a%20clean%20install%20of%20Windows10%20.%3C%2FLINGO-BODY%3E
New Contributor

Ich musste meinen PC wegen der Anforderungen auf Win11 leider umrüsten, weil TPM nicht einstellbar war. Nun gut, habe ich gemacht, jetzt gibt es mit der PC-Integrität keine Probleme mehr und der PC wäre bereit. Doch nun "spinnt" das Windows Insider Programm: "Ihre Einstellungen für Insider Builds müssen geändert werden ..." Dort kann ich auf dem Button "Problem beheben" drücken, die umzusetzende Korrektur bestätigen und neu starten - allerdings passiert nichts! Sprich jetzt kann ich auch den PC nicht mehr updaten da der PC angeblich unzureichende Hardwareanforderungen hat (vermutlich aber noch der alte Text, der schon längst überholt sein sollte).

Fazit: Ich kann das Windows Insider Programm weder deaktivieren noch aktivieren, die PC-Anzeige bei den Updates ist fehlerhaft und Updates gehen auch nicht mehr.

Da ich unter meinem Account noch zwei andere PC's am Laufen habe, kann ich nur festhalten, dass diese Probleme dort nicht auftreten und alles funktioniert. Schade, dass sogar eine PC-Umrüstung dazu führt, dass selbst Windows10 Pro 21H2 nicht mehr updatefähig ist. Manuell geht es ja auch nicht, da die Updates nur über Updates verfügbar sind ...

2 Replies
https://insider.windows.com/en-us/leave-program
Hello
please read this articl
You will need a clean install of Windows10 .
Gibt es auch etwas in deutscher Sprache? Dort steht nichts, was das Problem beheben könnte. Es geht nur darum, dass der Schalter PROBLEM BEHEBEN funktioniert. Microsoft ist wohl nicht in der Lage das Thema zu beheben und hat mich auf dieses Forum verwiesen. Ich denke, dass ich wieder Windows10 weiter nutze und mich von dem Insider Programm abmelden könnte. Leider geht das auch nicht ... Super, erst erwartet Microsoft ein Hardwareupdate und dann kann man nicht mehr sein System updaten ... Traurig ...