Excel Makros unter virtueller Maschine

New Contributor

Hallo, hoffe es kann mir hier jemand helfen. Ich habe auf meinem MacBook Air M2 Parallels Desktop mit Windows 11 installiert und möchte in Microsoft Office 365 im Excel VBA Makros ausführen und erhalte immer den Fehler 1004. Wenn ich dann das Makro neu ausführen will kommt der Fehler 13. Was kann ich tun um die Makros dort zum Laufen zu bringen. Auf dem Surface laufen die gleichen Makros einwandfrei. Vielen Dank.

6 Replies

@KiwiMark880 

Welche Codezeile wird hervorgehoben, wenn Sie in der Fehlermeldung auf Debuggen klicken?

@Hans Vogelaar Leider habe ich da keine Möglichkeit irgendwas zu klicken. Ich kann keinen Screenshot hier hinzufügen. Das ist die komplette Fehlermeldung die ich erhalte: Microsoft Excel
Es ist ein Fehler aufgetreten.
Fehler: 1004
Beschreibung: Fehler der Methode "Match" des
Obiekts "WorksheetFunction".
Prozedur: MainKonsolidieren
Betriebssvstem: Macintosh (ARM) Version 12.5
(Build 21G72)
Excel-Version: 16.65, Build 911
03.10 22 12:24:42

 

@KiwiMark880 

Welche Codezeile benutzt WorksheetFunction.Match?

@Hans Vogelaar Wie kann ich das herausfinden? Leider habe ich da viel zu wenig Ahnung. Entschuldigen Sie bitte die blöde Frage. Wahrscheinlich kann ich das gar nicht herausfinden, da die Datei mit dem Macro die ich nutze schreibgeschützt ist...

@KiwiMark880 

Drücken Sie Alt+F8, um das Dialogfeld „Makros“ anzuzeigen. Wählen Sie MainKonsolidieren und klicken Sie dann auf Bearbeiten...

@Hans Vogelaar Sorry, das funktioniert nicht beim Mac. Hab ich versucht aber da passiert gar nichts.