Daten aus Matrix wiedergeben

New Contributor

Guten Tag zusammen

 

Ich möchte mit Excel schnell alle Nährwerte von Rezepten berechnen, die keine Angaben dazu haben.
Die Angaben kcal, Kohlenhydrate, Fett, usw. habe ich in einem separaten Tabellenblatt für die gängigen Lebensmittel wie Nudeln, Tomaten, Knoblauch, etc. aufgelistet. Am Anfang der Zeile steht das Lebensmittel, danach die Zahlenwerte.

 

Wenn ich also Spaghetti mit Tomatensauce koche, trage ich im Berechnungsblatt Spaghetti (Nudeln), Tomaten und die weiteren Zutaten untereinander in Zeilen ein. Excel soll mir dann die Werte für kcal etc. anhand der hinterlegten Zutat liefern.

 

Ich scheitere an WENN und WVERWEISEN, resp. bekomme nur 1 Wert und nicht alle.

 

Können sie mir weiterhelfen?

Besten Dank vorab!

2 Replies

@teys11 

Hello.  It would help if you could provide a sample of the workbook and the result you hope to achieve. It would also be useful to say what version of Excel you are using,  Excel 365 solutions can be very different from those of earlier versions.

@Peter Bartholomew 

C5 enthält die Formel =WENNFEHLER(WENN(VERGLEICH(A5;Tabelle2!A4:A6;0);"JA";0);"Nicht hinterlegt") und soll die Werte für kcal, kH usw. aus Tabelle 2 anzeigen, wenn in A5 ein Lebensmittel steht, dass in Tabelle 2 aufgelistet ist in Spalte A.

 

Ich arbeite mit Microsoft Office Professional Plus 2016

 

Thx in advance