Teaching Callout - Kommentare auflösen - Excel

Home
Teaching Callout - Kommentare auflösen - Excel
 09-30-2019
6 Comments (6 New)
Completed

Hallo zusammen,

Excel in Deutsch hat mir nach dem Erstellen eines Kommentars folgendes Teaching Callout angezeigt - und zwar dann, wenn ein Kommentar angelegt wurde und wieder auf die Zelle geklickt wird. Dem Bild habe ich auch mal das englische Original angefügt.

 

image.png

 

In der deutschen Übersetzung wird der Begriff beheben statt auflösen verwendet. Auflösen wird auch an anderen Stellen verwendet, wie z.B. im Menü zu der Schaltfläche "..." im Kommentar. Von daher würde ich vorschlagen, den Begriff im Teaching Callout auszutauschen.

Zudem denke ich, dass der Begriff Kommentar Thread mit einem Bindestrich Kommentar-Thread oder zusammen geschrieben werden müsste.

Den zweiten Satz finde ich etwas unglücklich formuliert, da dieser verdreht klingt. Mein Vorschlag wäre, ihn vielleicht etwas zu vereinfachen: Wählen Sie einfach diese Zelle aus, und klicken Sie dann im Kommentar auf die Schaltfläche "...".

Hinweis: Teaching Callouts erscheinen nur einmal. Um eine erneute Anzeige zu forcieren, kann in der Windows-Registry der Wert zu CommentResolveTeachingCallout von 2 oder 1 zurück auf 0 gesetzt werden. Zu finden ist der Wert im Zweig HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\16.0\Common\TeachingCallouts. Excel muss zuvor geschlossen und dann neu gestartet werden.

Note: it seems that the forum had a problem with my post, as it deleted all text after the image I originally had posted, including the image. So, I had to edit and repost my post, that succeeded.

 

Viele Grüße,

Mourad

1 Upvote
Comment
Comments
Microsoft
Status changed to: Under review
 
Microsoft
Status changed to: Planned
 
Microsoft

Hallo @Mourad Louha 
Vielen Dank, dass Sie dieses Problem gemeldet haben.
Wir untersuchen es nun, und sobald wir mehr wissen, finden Sie hier weitere Informationen.
Viele Grüße,

Staff

Microsoft

Hallo @Mourad Louha, der String oben war eine automatische Übersetzung, die vor der Veröffentlichung nicht gegengelesen wurde. Daher die merkwürdigen Formulierungen und grammatikalischen Fehler. Wir haben ihn jetzt verbessert. Vielen Dank! Janna

Microsoft
Status changed to: Completed
 
Frequent Contributor

Moin @Janna Braeuning,

wie immer, vielen Dank für die schnelle Behebung :)

Viele Grüße

Mourad